LKW-Ladeflächenbeschichtung – Besiegen Sie den Rost

Bei den LKW-Preisen ist eine LKW-Ladeflächenbeschichtung kaum eine Option. Wie kann man einen LKW wirklich zum Transportieren von Sachen nutzen, wenn man dabei das Bett zerkratzt? Diese Kratzer werden mit Sicherheit zu Rost werden und bevor Sie es merken, ist Ihr schöner LKW ein rostiges Durcheinander. Neue Lackierungen sind nicht wirklich die Lösung. Ein neu lackierter LKW ist nicht dasselbe wie ein LKW mit Originallack. Lackierarbeiten sind auch nicht billig.

Eine Art LKW-Ladeflächenauskleidung ist ein Muss, um Ihren LKW zu schützen. Selbst ein älterer LKW ist eine wertvolle Maschine und es lohnt sich dennoch, ihn mit einer Plane zu schützen. Schauen Sie sich an, was ein Austausch kosten wird, wenn Sie der Meinung sind, dass ein älterer LKW keinen Wert mehr hat.

Die beliebteste Ladeflächenauskleidung für LKWs ist wahrscheinlich die zum Aufsprühen. Diese Liner werden in der Regel innerhalb weniger Stunden professionell aufgetragen und sind bereits nach wenigen Tagen einsatzbereit. Die meisten Spray-Liner verwenden ein zweiteiliges Material mit einem Katalysator. Das Material wird mit einer Spezialpistole aufgesprüht und trocknet nahezu augenblicklich. Der eigentliche Schlüssel zu einem haltbaren, langlebigen Liner ist eine gute Vorbereitung vor dem Auftragen. Das gilt doch für jede Lackierung, nicht wahr? Die professionellen LKW Plane Applikatoren wie Rhino Linings oder Line-X garantieren die Haltbarkeit der Beschichtung, sodass sie die Vorbereitung korrekt durchführen.

Der andere Schlüssel zum Erfolg der Spray-on-Liner ist die Dicke der Beschichtung. Die Beschichtung wird bis zu einer Dicke von etwa 1/4 Zoll aufgesprüht, so dass ausreichend Material vorhanden ist, das abgenutzt und vernarbt werden kann und dennoch nicht bis zum Metall vordringt. Eventuelle Schäden können durch Neuanstrich behoben werden. Die Do-it-yourself-Bettwäsche-Sets können nicht mit der Dicke der professionell aufgetragenen Beschichtungen mithalten und sind auch nicht annähernd so langlebig.

Die eigentlichen LKW-Ladeflächenbeschichtungen bestehen aus einem Lackmaterial und einem Texturmaterial. Das Texturmaterial variiert je nach Unternehmen, es handelt sich jedoch um Gummi oder gummiähnliche Stücke unterschiedlicher Größe, um die gewünschte Textur zu erzeugen. Einige Unternehmen wie Rhino bieten mehrere Texturen zur Auswahl.

Eine weitere Möglichkeit, Ihre LKW-Ladefläche zu schützen, ist eine Bettmattenabdeckung. Die Auswahl an Bettvorlegern ist riesig. Sie können Gummimatten entweder in der für Ihren LKW maßgeschneiderten Größe oder in einer Universalgröße erhalten, die Sie individuell zuschneiden können. Teppichmatten gibt es auch in maßgefertigten Modellen, die nur auf den Boden oder das ganze Bett passen. Auch für den Bettboden erhalten Sie Teppiche in Standardgrößen.

LEAVE A RESPONSE

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Related Posts